360°

Mit 360°-Videokameras erzeugen wir beeindruckende Bilder, die wir nahtlos in 2D-Filme integrieren. Das Besondere: Die Rundumansichten sind äußerst wandelbar, wie zum Beispiel im “Little Planet Look”, bei dem wir das Material zu einer Kugel formen. Übrigens entstand unser Logo aus einem 360° Panoramafoto, aufgenommen mit einer Drohne. Wir kreieren ebenso fesselnde wie aussagekräftige Bilder aus 360°-Aufnahmen, um unsere Filmerzählungen zu bereichern. Schaut doch mal rein!

Verdreht -360° -Bilder aus einem neuen Blickwinkel

Dieser Imagefilm wurde an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg von Studierenden der Visuellen Technikkommunikation im Modul Vertiefende Video- und Studioproduktion erstellt.

Wahlfach Videos und Filmeffekte mit 360°
Autorin: Annika Hauschke
Wintersemester 2022/23

Leben im Bienenstock

Dieses Werk wurde an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg im Sommersemester 2023 in dem Medienprojekt „digitallab“ erstellt.

Projekt: digitallab
Autorin: Pia Durth
Wintersemester 2022/23

AirPods Pro

Aufgabenstellung: Produziere einen Film mit 360°-Footage.

Projekt: digitallab
Autorinnen: Sophie Pfeffer, Alina Raderschall, Anaa Klugmann
Wintersemester 2021/22

BoldE Scooter

Aufgabenstellung: Produziere einen Film mit 360°-Footage.

Projekt: digitallab
Autoren: Juhani Cox, Solaiman Boucharnouf, Marvin Buckow
Wintersemester 2021/22

360°

Aufgabenstellung: Produziere einen Beitrag mit einer 360°-Kamera.

Projekt: digitallab
Autoren: Christian Richter, Tobias Nietgen, Marcel Widenka
Sommersemester 2021

Natürlich Künstlich

Dieses Video wurde im Sommersemester 2021 im Modul Vertiefung Video- und Studioproduktion erstellt

Projekt: digitallab
Autor*innen: Dennis Brüggen, Leo Reddig
Wintersemester 2020/21

Schizophrenie? Du bist nicht allein

Dieses Video wurde im Sommersemester 2021 im Modul Vertiefung Video- und Studioproduktion erstellt

Projekt: digitallab
Autor: Tim Breuer
Sommesemester 2021

Deliverance

Dieser Film wurde im Filmfestival 2021 als zweiter Platz in der Kategorie Visualisierung Prämiert.

Story: Max, ängstlich, in seiner Welt begrenzt und eingeschlossen. Sein Freund hilft ihm, sich aus dieser Situation zu befreien. Sie gehen hinaus und stemmen sich gegen die alte Welt und gelangen so zu einer neuen. Max bekommt Angst abzustürzen, wenn er zu weit geht. Sein Freund hilft ihm, die Angst zu überwinden.

Bildidee 360° Footage: Röhrenansicht symbolisiert eine verengte Welt
Little Planet-Ansicht symbolisiert eine neue offenere Welt

Digitallab
Autor*innen: Daniel Graf, Daniel Klein
Wintersemester 2021/22